Am Fliegenbusch
Bocholder Straße 2
45355 Essen

Rüttenscheider Stern
Rüttenscheider Strasse 93
45130 Essen

Termin jetzt

online vereinbaren

Men­schen, die wäh­rend dem Schlaf mit Atem­aus­set­zern oder gerin­ger Luft­zu­fuhr kämp­fen, lei­den meist an OSAS (Obstruk­ti­ve Schlaf­apnoe).
Meist bemer­ken die Betrof­fe­nen nicht ein­mal, dass sie nächt­li­che Atem­not
haben. Als Sym­pto­me gel­ten u.a. nächt­li­ches Schwit­zen, plötz­li­ches Erwa­chen
mit Herz­ra­sen und Luft­not, Kopf­schmer­zen am Mor­gen oder star­ke Müdig­keit
und Kon­zen­tra­ti­ons­stö­run­gen wäh­rend des Tages. Bei einer Unter­su­chung des Herz­kreis­lauf — Sys­tems bei OSAS wur­de fest­ge­stellt, dass Pati­en­ten mit
schwe­rer Schlaf­apnoe ein drei­fach erhöh­tes Krebs­ri­si­ko zeig­ten.
Wei­te­re Stu­di­en haben inzwi­schen bestä­tigt, dass die Häu­fig­keit an Krebs­neu­erkran­kun­gen und –  die Ster­be­ra­te mit dem OSAS – Schwe­re­grad zusam­men­hängt. Des­wei­te­ren besteht ein Zusam­men­hang zwi­schen dem Tumor und der Schlaf­dau­er. Wer lan­ge schläft, des­sen Tumor wächst beson­ders schnell. Am güns­tigs­ten für die Pro­gno­se scheint eine Schlaf­dau­er unter sechs Stun­den pro Nacht zu sein.